News Detail

Die Vereinsmeister von 2020

Vizemeister: Pollner Celine, Vereinsmeister Pollner Elke, Dominik Abaya und Vizemeister Maxi Schemmer

 

Die 30.ste Vereins- und Dorfmeisterschaft wurde wieder hervorragend vom Zauchenseeteam organisiert und durchgeführt.

Unser Stadionsprecher, Schmidt Sepp, kommentierte die beiden Durchgänge, mit dem einen oder anderen witzigen Kommentar.

69 Läufer standen auf der Startliste, wobei 2 wegen Krankheit nicht mitfahren konnten. Insgesamt kamen 55 Rennläufer durch beide Durchgänge.

 

Der Riesentorlauf wurde im 1. Durchgang flüssig, im 2. Lauf schneller gesteckt, bot jedoch ein paar Tore die ihre Tücken hatten.

Aufgrund dessen, gab es an diesen Tag für alle Beteiligten, einige Überraschungen. 

Bei wunderschönen blau-weißen Himmel und ca. 2 Grad sind einige Topläufer ausgeschieden, die Ambitionen für die vorderen Plätze hatten.

 

Die beste Zeit hatte Abaya Dominik mit einer Gesamtzeit von 1:12,32 Minuten. Schemmer Maxi ganz knapp dahinter mit 1:32,47 Minuten.

Die schnellste Dame wurde unser 1. Kassiererin, Pollner Elke, mit 1:21,43 Minuten, gefolgt von ihrer Tochter Celine mit 1:21,53 Minuten.

 

Die Siegerehrung fand am Freitag, 21.2. um 19 Uhr im Gasthaus Rothneichner statt. Hier geht's zu den Fotos.

 

 

Zurück

Close Window