Neis und ebbs Oids

Nachtskiflohmarkt am 30.10.21 - in der Multifunktionssporthalle am neuen Sportgelände

 

Achtung - Neu!!! -

Unser Flohmarkt findet in der

Multifunktionssporthalle am neuen Sportgelände statt!!!

 

Annahme:  15.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Verkauf:    17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Abholung: 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 

Ort: Multifunktionssporthalle

 

 

Wichtige Hinweise:

  • Einlass nur mit 3G

  • Bitte nur saubere, einwandfreie und aktuelle Ware bringen.

  • Alle Verkaufsgegenstände müssen vorab in die Annahmeliste eingetragen und ausgezeichnet werden.

  • Bitte Etiketten gut befestigen.

  • Ski, Skischuhe u. Stöcke bitte einzeln auszeichnen.

 

 

Nummerierte Listen liegen ab Samstag, 16.10.21, bei folgenden Stellen aus:

Bäckerei Bruckmeier in Mitterskirchen,

Vis a Vis in Mitterskirchen

und

Bäckerei Langreiter in Geratskirchen

 

Generalversammlung am Freitag, 5.11.21 um 20 Uhr im Freilingersaal

 

Aufgrund der aktuellen und sich stetig ändernden Entwicklungen werden wir unser Programm heuer nicht in einem Saisonheft veröffentlichen.

Wir entscheiden im November kurzfristig, wie wir weiterverfahren.

Der Skikurs wird nach derzeitigem Stand stattfinden und wir schalten nach derzeitigen, Stand die Anmeldung Anfang November frei.

Bei Interesse an der Unterkunft können Sie sich gerne vorher schon melden. 

Näheres finden Sie unter "Skikurs" bzw. können Sie bei der Skischulleitung (skikursanmeldung@skiclub-mitterskirchen.de; 0160-3089345) erfragen.

Bei alle Fahrten die nach Österreich stattfinden, muss die 3G Regel eingehalten werden, ansonsten keine Beförderung möglich!!!

Wir bitten Sie, die Homepage stets zu prüfen.

 

 

Der Skiclub begrüßt Pepi Ferstl zur Einweihung unserer Halle!

Herzlichen Glückwunsch zur goldenen Hochzeit!

Hüttenausflug

Superschönes Wetter und ideale Bedingungen fand ein Teil unserer Vorstandschaft, sowie ein Teil unserer Skilehrer, in Saalfelden vor.

Übernachtet wurde in der Peter Wiechenthaler Hütte.

Gutes Essen und a Mords Gaudi waren angesagt.

 

Siehe unter Fotos!

 

 

Vizemeister: Pollner Celine, Vereinsmeister Pollner Elke, Dominik Abaya und Vizemeister Maxi Schemmer

Die Vereinsmeister von 2020

 

Die 30.ste Vereins- und Dorfmeisterschaft wurde wieder hervorragend vom Zauchenseeteam organisiert und durchgeführt.

Unser Stadionsprecher, Schmidt Sepp, kommentierte die beiden Durchgänge, mit dem einen oder anderen witzigen Kommentar.

69 Läufer standen auf der Startliste, wobei 2 wegen Krankheit nicht mitfahren konnten. Insgesamt kamen 55 Rennläufer durch beide Durchgänge.

 

Der Riesentorlauf wurde im 1. Durchgang flüssig, im 2. Lauf schneller gesteckt, bot jedoch ein paar Tore die ihre Tücken hatten.

Aufgrund dessen, gab es an diesen Tag für alle Beteiligten, einige Überraschungen. 

Bei wunderschönen blau-weißen Himmel und ca. 2 Grad sind einige Topläufer ausgeschieden, die Ambitionen für die vorderen Plätze hatten.

 

Die beste Zeit hatte Abaya Dominik mit einer Gesamtzeit von 1:12,32 Minuten. Schemmer Maxi ganz knapp dahinter mit 1:32,47 Minuten.

Die schnellste Dame wurde unser 1. Kassiererin, Pollner Elke, mit 1:21,43 Minuten, gefolgt von ihrer Tochter Celine mit 1:21,53 Minuten.

 

Die Siegerehrung fand am Freitag, 21.2. um 19 Uhr im Gasthaus Rothneichner statt. Hier geht's zu den Fotos.

 

 

Close Window