Menü Schließen

Wichtige Infos & AGB

Wichtige Informationen

Anmeldung zu den Fahrten

Anmeldungen sind nur noch über die Homepage möglich.

Anmeldeschluss

Eine Anmeldung ist bis Donnerstag, 20 Uhr möglich. Sollten am Freitag noch freie Plätze sein, ist eine Anmeldung auch an diesem Tag noch möglich. Der Skiclub behält sich allerdings vor, die Fahrt bei zu geringer Teilnahme am Donnerstag um 20.00 Uhr abzusagen.

Änderungen

Änderungen am Programm, den Fahrten oder anderen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der Tageszeitung bzw. der Homepage.

Stornierung / Abmeldung

Eine Abmeldung von der gewählten Fahrt ist durch den Teilnehmenden nur bis Mittwoch, 20.00 Uhr vor der Fahrt per E-Mail beim Fahrtenleiter (siehe Homepage – Skifahrten) kostenfrei möglich. Nach dieser Frist wird der Busfahrpreis in Höhe von 15,00 € (Kinder/Jugendliche 10,00 €) per Lastschrift eingezogen!

Bei Mehrtagesfahrten wird bei der Absage die Stornogebühr der Unterkunft (bis zu 80 %) des Preises fällig. Es gibt bei Mehrtagesfahrten keine Teilbelegung mehr statt. Bei privater Anreise muss trotzdem der volle Preis (Pauschalberechnung) bezahlt werden.

Versicherung

Nichtmitglieder sind durch den ESV Mitterskirchen nicht versichert.

Skigymnastik

Für alle Vereinsmitglieder ab Anfang Oktober bis Mitte / Ende April von 19 bis 20 Uhr in der ESV-Mehrzweckhalle Mitterskirchen.

Aufsichtspflicht

Die Kinder und Jugendlichen unterliegen während der Fahrten nicht der Aufsichtspflicht des Skiclub Mitterskirchen (ESV Mitterskirchen Sparte Ski e. V.). Ausnahmen stellen Fahrten mit ausdrücklichem Angebot einer Betreuung durch unsere Skilehrer dar. Bitte das Haftungsausschluss-Formular für Tagesfahrten den Kindern ausgefüllt mitgeben. Wir können die Kinder ohne Begleitung sonst nicht mitnehmen.

Buspreise für Tagesfahrten

Mitglieder Nichtmitglieder
Erwachsene 15,- € 25,- €
Kinder 10,- € 20,- €
Familienpauschale 30,- €
Jugendteam 7,- €
Après-Ski-Fahrten + 10 € bei Après-Ski-Fahrten + 10 € bei Après-Ski-Fahrten

Abfahrtszeiten

Bitte beachtet: Aufgrund der Tunnelsperrungen auf der Tauernautobahn fahren wir bei manchen Fahrten heuer früher los und wieder heim! Bitte beachtet die Informationen auf der Fahrtenseite!!!

Mitterskirchen Mehrzweckhalle 06:00 Uhr
Geratskirchen Langreiter Bushaltestelle 06:10 Uhr
Neuötting Innbrücke 06:20 Uhr
Pirach 06:30 Uhr

Fragen und Anregungen

1. Vorstand: Schachtner Peter Erlenweg 7 84335 Mitterskirchen

Tel.: +49 151-56145910 E-Mail: peter.schachtner@web.de

2. Vorstand: Schmidt Josef Erlenweg 9 84335 Mitterskirchen

Tel.: +49 172-8412480 E-Mail: 2.Vorstand@skiclub-mitterskirchen.de

Homepage: www.skiclub-mitterskirchen.de

Bankverbindung

Kontoinhaber: Skiclub Mitterskirchen
IBAN: DE68 7016 9530 0000 1604 82
BIC: GENODEF1RWZ

Allgemeine Geschäftsbedingungen Skiclub Mitterskirchen

1. Anmeldung

Die Anmeldung zu Fahrten und Veranstaltungen muss schriftlich erfolgen. Hierzu steht eine direkte Anmeldung über die Homepage zur Verfügung. Sie erlangt erst Gültigkeit, nachdem die Anmeldung bestätigt worden ist. Wir behalten uns vor, auch vor dem Anmeldeschluss Anmeldungen zurückzuweisen, wenn die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist!

2. Rücktritt durch Teilnehmende

Der Teilnehmer / Die Teilnehmerin kann bis Mittwoch 20.00 Uhr vor der Fahrt kostenfrei von dieser zurücktreten. Nach dieser Frist wird die Teilnahmegebühr (Bus und eventuelle Stornokosten) per Lastschrift eingezogen. In diesem Fall bzw. bei Nichtteilnahme ist der SC Mitterskirchen berechtigt, die ausgefallenen Kosten (Buskosten / Stornogebühren) vom Bankkonto der teilnehmenden Person einzuziehen. Wenn der Teilnehmer / die Teilnehmerin die Fahrt schuldlos nicht antritt, wird die Teilnahmegebühr abzgl. der durch den Nichtantritt entstandenen Kosten in angemessener Höhe zurückerstattet.

3. Rücktritt durch den Skiclub

Der Skiclub behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl, am Donnerstag um 20.00 Uhr vor der jeweiligen Tagesfahrt, diese abzusagen. In diesem Fall ist keine Teilnahmegebühr zu zahlen. Bei Schneemangel, höherer Gewalt oder einem sonstigen ähnlichen Grund ist der Skiclub Mitterskirchen zudem jederzeit berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Wird aus einem dieser Gründe die vorzeitige Beendigung der Fahrt notwendig, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Teilnahmegebühr.

4. Haftung

4.1 Der Skiclub Mitterskirchen kann keine Haftung für Schäden der Teilnehmenden übernehmen.

4.2 Die angebotenen Fahrten des Skiclub Mitterskirchen haben immer eine organisationsspezifische Ausrichtung. Daher gilt der Skiclub nicht als Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes. Dies ist der Fall bei einer Veranstaltung, die es den Mitgliedern ermöglicht, dem Vereinszweck entsprechend Sport auszuüben.

4.3 Der Skiclub Mitterskirchen haftet nicht für Fremdleistungen, insbesondere des Busunternehmens und der Liftgesellschaften, da hier ein Vertrag des Kunden mit dem jeweiligen Unternehmen gewollt ist. Der Skiclub Mitterskirchen wird lediglich als Stellvertreter tätig und verschafft die Leistung für den jeweiligen Teilnehmenden / die jeweilige Teilnehmende.

5. Aufsichtspflicht

Für Minderjährige wird außerhalb des Skikursbetriebes keine Aufsichtspflicht übernommen. Ausnahme bilden Betreute Fahrten und Familien- und Jugendskitage.

6. Sonstiges – Fahrten – Ausrüstung

Die Einhaltung der oben genannten Abfahrtstermine obliegt dem Teilnehmenden. Ansprüche wegen verpasster Termine sind nicht möglich. Der Skiclub Mitterskirchen behält sich vor, Teilnehmende vom Skikurs auszuschließen, wenn die Skiausrüstung nicht den heutigen Erfordernissen entspricht bzw. offensichtlich nicht vom Fachgeschäft geprüft und eingestellt wurde.

7. Pandemie

Die Infektionsgefahr durch eine Pandemie, wie sie zum Beispiel die COVID-19-Pandemie hervorgerufen hat, und die sich daraus ergebenden Vorgaben der staatlichen Gesundheitsverwaltung beschränken die Möglichkeiten der Ausübung von Training und Wettkampf im Wintersport, in der Sportentwicklung und der Aus- und Fortbildung. Darauf haben wir leider keinen Einfluss. Wir möchten euch trotzdem soweit möglich den wunderbaren Wintersport ermöglichen. Aufgrund von Planungsungenauigkeiten einer Pandemie werden wir aber eventuell in einem solchen Falle den Saisonablauf ändern, die Saison abbrechen oder nicht starten. Zudem erstellen wir in diesem Fall ein Hygienekonzept. Das Hygienekonzept wird auf der Homepage veröffentlicht und ist von jedem Teilnehmenden vorab zu akzeptieren.

8. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen zur Datenverwendung

Der Teilnehmer / Die Teilnehmerin ist mit der Veröffentlichung von Fotos für vereinsinterne Zwecke einverstanden. Alle Daten, die im Zusammenhang mit der Anmeldungen bekannt werden, werden vertraulich behandelt. Es werden keine Daten ohne Einwilligung an Dritte weitergegeben oder gar verkauft.

Mitterskirchen, 26.09.2020